Banner Deutschland
Feldberg

Feldberg liegt im Südosten Mecklenburg-Vorpommerns, an der Landesgrenze zu Brandenburg. Im Gemeindegebiet gibt es zahlreiche Seen, welche zwischen der Mecklenburgischen Seenplatte und den Uckermärkischen Seen liegen. Die größten Seen sind der Breite Luzin, der Carwitzer See, der Schmale Luzin und der Feldberger Haussee.

Hier habe ich 2007 erstmalig einen Deckel mit der Aufschrift “FTL” gesehen. Die Bedeutung dieses Kürzels ist bis heute unter Drainspottern noch nicht gelöst. Selbst Stadtwerke in der ehemaligen DDR konnten das Geheimnis nicht klären. Eine Deutung wäre “Fernmeldetechnische Leitungen”.
Interessant ist bei diesem Deckeltyp, dass er über keine Öffnung zum Anheben verfügt.

Wer eine Erklärung für die Abkürzungen kennt, melde sich bitte!

MA
FeldbergTFL