A bis D - Gullygerds Reisen

Direkt zum Seiteninhalt
Auf dieser Seite geht es von Bad Bentheim kreuz und quer durch die Republik bis Dresden.
In Berlin kann man einen Zwischenstopp einlegen und sich einen Film über die Berliner Kanalisation ansehen.


Bad Kissingen


Bad Bentheim
Wie viele andere Orte im Bundesland (z.B. Winsen/Luhe) verwendet auch Bad Bentheim kein Stadtwappen, sondern das "Niedersachsen-Ross".

Bad Salzschlirf
Der Ort liegt 20 Kilometer von Fulda entfernt, was den Hersteller des Deckels erklärt. Die Fuldaer Maschinenfabrik, Metall- und Eisengießerei Paul Keil stellte den Betrieb im Dezember 1999 ein.


Bad Kissingen


Bad Schandau


Bad Schandau / Ortsteil Ostrau


Bad Schandau
Im Gleisbett von Straßenbahnen - wie z.B. der Kirnitztalbahn - findet man die wohl kleinsten Gullys. Sie dienen dazu, das in der Schienenrille gesammelte Regenwasser abzuleiten.
Hersteller ist u.a. die Firma “Wolff”, die sich heute auf Weichenheizungen spezialisiert hat und bei denen ebenfalls diese Revisionsöffnung mit dem Wolf- Motiv zum Einsatz kommt.


Bayreuth
Man beachte die alte Schreibweise mit "i" statt mit "y"


Bayreuth
Eine offizielle Umstellung der Schreibweise mit “y” anstelle von “i” in Bayreuth oder auch Bayern erfolgte mit dem Regierungsantritt des Königs Ludwig I. im Jahr 1825. Die Kanaldeckel sind aber sicher aus einer späteren Zeit, denn erst 1861 erhielt der 1833 geborene Schlosser August Hensel die Erlaubnis zur Errichtung einer Maschinenfabrik in Bayreuth.


Bamberg


Bamberg
Diese Schachtabdeckung mahnt an ein dunkles Kapitel deutscher Geschichte: Der dahinter liegende Kellerraum diente im 2. Weltkrieg als Luftschutzraum. Die fast immer von Mannesmann gefertigten Lüftungsgitter findet man auch andernorts, zum Beispiel in Hamburg bei unterirdischen Röhrenbunkern.


Barsbüttel
Der wohl kurioseste Schachtdeckel liegt vor dem Rathaus von Barsbüttel, einem Vorort von Hamburg.
Dieser Deckel wurde aus Anlass der ersten Städtepartnerschaft 1986 nur 2x gefertigt: der andere liegt in Guipavas, einem im Westen Frankreichs, der Bretagne, gelegenen Vorort von Brest.

Da der Schachtdeckel dekorativ vor dem Rathaus liegen sollte, hier aber gar keine Schächte vorhanden sind, wurde er ohne jegliche Funktion verlegt.


Berlin (Topfuntersetzer)


Berlin (Original)


Berlin Wasserwerke (Hydrant)
Film über die Berliner Wasserwerke


Bingen


Boppard


Cuxhaven


Dahlenburg


Dannenberg (Elbe)
Dresden ist für Drainspotter ein wahres Eldorado! Ich habe sechs verschiedene Muster-/Wappenvarianten gefunden.
Außerdem gibt es in Dresden neben den Schachtdeckeln mit Motiv auch ein Gully/Siel mit Wappen!


Dresden - Version A eckig


Dresden - Version A rund


Dresden - Version B rund


Dresden - Version C rund


Dresden - Version D eckig


Dresden - Version D ohne Wappen


Dresden - Version E eckig


Dresden - Version F


Dresden / Sieleinlauf im Kantstein


Dresden / Sieleinlauf im Kantstein

Dresden / Klappe Wasser-Absperrschieber
Zurück zum Seiteninhalt